Abschied von Daniel Hadorn

danielhadorn2Mit Bestürzung haben wir erfahren, dass der schwererkrankte gehörlose Anwalt Daniel Hadorn uns letzte Woche verlassen hat.
Das ist für die Schweiz ein grosser Verlust, denn er hat sich hier mit Mut und Elan für die Rechte der Gehörlosen und Schwerhörigen eingesetzt.

Er musste sehr oft IV-Fälle bearbeiten und konnte viele Erfolge erzielen. Er hat auch viele Vorträge zur Sozialpolitik gehalten, Seminare geleitet und Informationsabende über die eidgenössischen Abstimmungen in verschiedenen Städten geführt. Er konnte für viele Gehörlose und Schwerhörige Klarheit schaffen und die vielen Fragen des Publikums gehörlosengerecht und mit einer prise Humor vollständig beantworten.
Er hat auch vielen Vereinen, Organisationen mitgeholfen, professionell zu werden.
Wir werden ihn sehr vermissen und wünschen seiner Frau Regula und anderen Menschen, die ihm nahe standen viel Kraft und Mut.

Hier unten sind drei Videos in Memoriam und zwei Artikel über ihn von der Journalistin Andrea Schelbert und SGB-FSS.

In tiefem Mitgefühl
Stanko und das FOCUSFIVE Team

 

„Daniel Hadorn, gehörloser Rechtsanwalt“ vom 4. Mai 2004

„Tag der Gebärdensprache in Winterthur“ vom 28. Sept. 2010

„Podiumsgespräch über Nationalratswahlen, Moderation: D.Hadorn“ vom 5. Oktober 2011



Artikel von Journalistin Andrea Schelbert „Abschied von einem beeindruckenden Mann“ www.andreaschelbert.ch

Artikel von SGB-FSS „Mehr zum Leben von Daniel Hadern“ www.sgb-fss.ch

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*