Adventskalender mit sek3

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (60)
               Um Video anzuschauen zweimal auf das Türchen klicken!

Credits:

Spiel: Schüler/innen sek3 www.sek3.ch
Julia Zwahlen, Kristina Jankovic, Ali Baran Erhalac, Hamid Bahaodin, Kevin Schmid, Marinus Spiller, William Christen, Yusuf Güner

Kamera, Grafik, FX: Joel De Giovanni

Schnitt: Cyril Steiger

Flash/Programmierung: Stanko Pavlica

Buch: Lilian Fritz

Regie: Stanko Pavlica

Konzept / Idee: Lilian Fritz, Katja Tissi, Stanko Pavlica

Übersetzung: Schüler/innen sek3

Coaching / Begleitung: Isabelle Cicala, Emanuel Nay

Gesamtleitung: Stanko Pavlica

Wir danken der sek3-Schüler/innen, Lehrpersonen Isabelle Cicala und Emanuel Nay

für die freundliche Zusammenarbeit.

Ebenso Katja Tissi für ihre Idee, Anstoss!

27 Kommentare
  1. Zukunft, Gebärdensprache ist ein Positive mit Kampf wie Demokrativ.
    Tagesschau auf eine Behindertsgleichsgestellung die Gesetze, damit 27.September.2014 in Genf!

    Toll ist eine SGB FSS macht Sponseren.

    Niroshan

  2. Sek 3 hat sehr Stolz und Viel Erfolg mit Start.
    Positive, Viel Zeit und Gutes Rutsch eine Jahr.

    Niroshan

  3. Hallo!

    Ich kann Kalender auch nicht aufmachen, ob wohl Doppelklick. 🙁
    Weil ich von 21. bis 24.Dezember noch nicht geschaut habe, daher möchte ich nachträglich schauen.

    Tschüs

  4. Hallo zusammen
    Ich wollte mir den Kalender ansehen, kann aber die Türchen – trotz Doppelklick – nicht öffnen und daher die Filme nicht abspielen… Könnt ihr mir helfen?
    Danke und Tschüss
    Tina

  5. Halle Team

    Es war so schön und so herzlich. ich wünsche eure Team frohes Festtage und ein gutes Rutsch ins neues Jahr

  6. Hallo Team und Sek 3
    Personen Sek3 haben verschiendene Gebärdensprache .Ich bin interssant , . Ich sage, euch Wunderbar …so weiter .
    Liebe Grüsse Loredana

  7. Ihr habt ganz toll und Humor gemacht. Habe viel Freude auf eure Gedichte/ Erzählung zu sehen. Kompliment für eure Leistung. 😉

  8. Hallo, bis jetzt habe ich gerne geschaut. Die Texte sind aber nicht korrekt gleich geschrieben wie gebärdet wird. Z.B. am Schluss: du hast nie genug, es ist schon spät… Das stimmt nicht, der Schluss ist oft anders. Warum wird das nicht geschrieben? Es ist interessanter als immer den gleichen Schlusssatz zu schreiben. Und sonst: ich habe vor allem Freude an den Schülern und der herzigen Figur 🙂

  9. Es ist gelogen wenn ich schreibe, dass ich alles verstehe. Aber die Idee und die Umsetzung finde ich ein Hammerprojekt und hat hoffentlich viel Spass gemacht! BRAVO

  10. wirklich ist geschichte es gut , aber keine moslem weichnachten keine putzen sauber es ist witz , moslem nur ramazan und kurban zwei mal pro jahre , liebe grusse halko

  11. Applaus und Daumen hoch… 😉 ……
    Wunderbare Erzählungen und tolle Gedichte.
    Ich freue mich weitere Gedichte sehen zu dürfen……
    Die SEK3 Schüler machen das Toll !!!!

  12. Schön zu sehen, dass junge Sek-SchülerInnen ihre Adventsgeschichten so freundlich/sympathisch dargestellt haben. Gratuliere Euch ganz herzlich!!! Ihr habt gute Gebärdensprachkompetenz. In eurem Alter konnte ich nicht selbstsicher in Gebärdensprache präsentieren. BRAVO, mach s weiter… Lg Katja

  13. Eure Geschichten finde ich sooo genial und süss.. und vor allem dass sie toll gebärden.. wow.. Applaus an Isabella und Emmanuel 🙂

  14. Hallo ihr 3 sek. Team.
    Super was ihr macht im Adventszeit. Da freut man auf weitere Tage bis zum 24.12. 12
    Viele Grüsse Klaus

  15. Ich gratuliere euch ganz herzlich! Das habt ihr ganz toll gemacht! Auch wenn ich nicht ganz alles verstehe, finde ich schade, dass die Adventszeit nicht länger dauert…!
    Mit Gruss
    Markus

  16. kann nicht bei ipad offen muss pc benutzen hmm konnen sie program etwas hinzufugen fur Android und iphone damit kann benutzen sehe video bei Focus 5 kalender !! hmm hoffentlich klappt es…

  17. Der Anfang gefällt mir schon sehr gut! Ich freue mich auf die nächsten Tage! Und ich kann gerade Gebärdensprache üben:)
    Lieber Gruss an alle
    Myriam Spengler

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*